• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Top 10 Die schönsten Städte der Welt

 

Die schönsten Städte der Welt

Eiffelturm in Paris

Die schönsten Städte der Welt werden jedes Jahr von mehreren Reiseportalen und Reisemagazinen mittels einer Befragung ihrer Leser ermittelt. Obwohl jeder Mensch seine eigenen Vorlieben hat und diese zusätzlich nach Herkunft, Einkommen oder Erfahrung variieren, gibt es diese mehr oder weniger allgemeingültige Liste mit den schönsten Städten der Welt. Sicherlich wird jeder seine Lieblingsstadt vermissen und für manche wird die Zusammensetzung dieser Liste mit den schönsten Städten der Welt (alphabetisch geordnet) auch einige Überraschungen bereithalten.

Barcelona | Bangkok | Florenz | Hong Kong | Istanbul | Kapstadt | Kyoto | New York City | Paris | Rom | San Francisco | Siem Reap | Sydney |

Eiffeltum in Paris

Nach wie vor ist Europa mit seinen gewachsenen und meist mehrere Jahrhunderte alten Städten sehr beliebt bei den Touristen, aber Asien wird als Urlaubsland zunehmend attraktiver und bietet immer mehr Alternativen, um eine Reise in den für uns unbekannten Kontinent zu unternehmen. Insbesondere Thailand in Südostasien, Japan und China entwickeln sich immer mehr zu beliebten Reiseländern dieser Welt, nicht nur wegen der reichhaltigen asiatischen und chinesischen Küche, sondern auch wegen der vielen einzigartigen Sehenswürdigkeiten in diesen Ländern.

Barcelona, Spanien

BarcelonaAuf den ersten Plätze in der Liste der schönsten Städte der Welt steht natürlich Barcelona in Spanien, die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer mit ihren kilometerlangen Sandstränden mitten in der Stadt. Nicht nur die unzähligen Sehenswürdigkeiten, Museen, Plätze, Kirchen und Kathedralen machen Barcelona zu einer der beliebtesten Städte Europas, sondern auch das turbulente Nachtleben, die leckeren Spezialitäten Kataloniens und die wunderschöne Lage am Mittelmeer. Highlight in Barcelona ist die berühmte Sagrada Familia, eines der vielen Werke des Architekten Antoni Gaudí, der wie kein anderer Architekt die spanische Millionenstadt beeinflusst hat.

Bangkok, Thailand

Wie auch in den Vorjahren steht Thailands Hauptstadt Bangkok ganz oben auf der Liste mit den schönsten Städten der Welt. Seit vielen Jahren begeistert Thailand Touristen aus aller Welt mit seinen stets freundlichen und lächelnden Menschen, den unzähligen Inseln und Traumstränden, aber das war noch nicht alles, was dieses Land in Südostasien zu bieten hat. Aufgrund der vielen Kanäle, die Bangkok durchziehen, wird die Stadt auch gerne "Venedig des Ostens" genannt.

Florenz, Italien

FlorenzItaliens schöne Metropole Florenz am Fluß Arno ist ebenfalls ein Klassiker unter den schönsten Städten dieser Welt und das Zentrum der Toskana, die ohne Zweifel auch zu den schönsten Regionen der Welt zählt. Schon im Jahre 1982 wurde Florenz wegen der weltweit größten Anhäufung universell bekannter Kunstwerke in die Liste des UNESCO Welterbe aufgenommen. Es würde hier den Rahmen sprengen, all die außergewöhnlichen und einzigartigen Sehenswürdigkeiten, Plätze, Paläste und Kirchen in Florenz mit ihren unvergleichen Kunstschätzen aufzuzählen. Florenz muß man einfach selbst gesehen haben.

Hong Kong, China

Hong Kong TramDie südchinesische Metropole Hong Kong befindet sich im Perlflussdelta und setzt sich aus mehreren Stadtteilen und Inseln zusammen, darunter die Hauptinsel Hong Kong Island sowie die Stadtteile Kowloon und New Territories, die sich auf dem Festland Chinas befinden. Darüber hinaus gehören mehr als 200 Inseln zum Großraum Hong Kong, insbesondere die größeren und bewohnten Inseln Lantau und Lamma Island. Das Zentrum Hong Kongs mit Hong Kong Central befindet sich auf der Hauptinsel Hong Kong Island und ist der Standort für einige der höchsten Wolkenkratzer der Welt. Aus der großen Zahl von Sehenswürdigkeiten in Hong Kong lässt sich nur schwer eine Auswahl zu treffen, aber eine Fahrt mit einer der Star Ferry Fähren durch den Victoria Harbour und eine Fahrt mit der Peak Tram auf den Victoria Peak sind unvergessliche Erlebnisse, die man nicht versäumen sollte. Von der Aussichtsplattform auf dem Victoria Peak eröffnet sich dem Besucher der Ausblick auf eine der schönsten Skylines der Welt.

Skyline von Hong Kong am Victoria Harbour

Teil der Skyline von Hong Kong am Victoria Harbour von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Istanbul, Türkei

Hagia Sophia in IstanbulDie Türkei konnte sich in den letzten Jahren auf der Beliebtheitsskala der Touristen aus aller Welt enorm steigern und die türkische Metropole Istanbul am Bosporus konnte davon am meisten profitieren. Istanbul ist zwar nicht die Hauptstadt der Türkei, aber kulturelles, wirtschaftliches und finanzielles Zentrum, deren Stadtgebiet bis ans Nordufer des Marmarameeres reicht. Istanbul ist die Schnittstelle zwischen Europa mit seiner westlichen Kultur und dem asiatischen Kontinent und damit die einzige Stadt der Welt, die sich auf zwei Kontinenten befindet. Istanbul nimmt den Besucher mit seinen vielen unterschiedlichen Baustilen und Kulturen gefangen, wo sich im Stadtbild Elemente der Griechen, Römer, Byzantiner, Osmanen und Türken vereinen. Das war auch der Grund für die Aufnahme der Altstadt von Istanbul in die Liste des Weltkulturerbe der UNESCO.

Kapstadt (Cape Town), Südafrika

Auch Kapstadt (Cape Town) in Südafrika ist ein Neueinsteiger ist die Liste der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ist nach Johannesburg und Durban die drittgrößte Stadt Südafrikas, die ihren Namen vom Kap der guten Hoffnung ableitet, wo sich der südwestlichste Punkt Afrikas befindet und bei den Sehfahrern früher wegen seiner Klippen sehr gefüchtet war. Wahrzeichen der Stadt im Südwesten von Südafrika ist der Tafelberg, dessen markantes, abgeflachtes Aussehen die Skyline von Kapstadt dominiert.

CPT. Tafelberg

Kapstadt und der Tafelberg (CC 2.0 by naquib, on Flickr)

Kyoto, Japan

Ein Besuch der japanischen Metropole Kyoto im Westen der japanischen Hauptinsel Honshū ist ein Trip durch elf Jahrhunderte japanischer Geschichte, da die Stadt von 794 bis 1869 Sitz des japanischen Kaiserhofs war. Mehr als 1.000 buddhistische Tempel und 300 Shintō-Schreine befinden sich in Kyoto, von denen ein gutes Dutzend seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Diese waren auch der Grund, warum Kyoto während des Zweiten Weltkriegs weitgehend verschont bliebt und deshalb zu den besterhaltenen Städten Japans zählt. Der Kaiserpalast von Kyoto selbst ist leider nur wenige Wochen im Jahr zu besichtigen.

New York City (NYC), USA

New York ist die Stadt, die niemals schläft. New York City - abgekürzt NYC - ist die größte Stadt der USA und befindet sich an der Ostküste zum Atlantik. Ursprung und Zentrum New Yorks ist die Insel Manhattan - gelegen zwischen den Flüssen Hudson und East River - und heute neben The Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island einer der 5 großen Stadtbezirke. Neben London und Hong Kong ist New York eine der wichtigten "Global Cities" dieser Welt. Wahrzeichen der Stadt ist die Freiheitsstatue, die auf Liberty Island im New Yorker Hafen südlich von Manhattan aufgestellt und am 28. Oktober 1886 eingeweiht wurde.

Paris, Frankreich

ParisParis ist nicht nur die Hauptstadt Frankreichs, sondern auch eine der schönsten Städte Europas. Das Stadtzentrum liegt direkt an dem für die Entwicklung der Stadt so wichtigen Fluß Seine, der das Stadtgebiet quasi in der Mitte teilt und eine Verbindung mit dem Ärmelkanal herstellt. Von weitem sichtbares Wahrzeichen der Stadt ist der Eiffelturm, der anlässlich der Weltausstellung in Paris im Jahre 1989 fertiggestellt wurde und heute zu den meistbesuchten Bauwerken der Welt zählt. Kaum eine andere europäische Stadt ist so reich an Museen, Theatern und anderen kulturellen Einrichtungen wie die französische Hauptstadt. Und auch beim Thema Essen und Trinken setzt Paris seit jeher die Trends, nicht nur im Rahmen der französischen Küche.

Basilika Sacré-Cœur im Pariser Stadtteil Montmartre

Basilika Sacré-Cœur im Pariser Stadtteil Montmartre von sanfamedia.com (CC-BY-SA 3.0)

Rom, Italien

Auch die italienische Hauptstadt gehört ohne Zweifel zu den schönsten Städten der Welt. Rom ist aber nicht nur die politische Hauptstadt Italiens, sondern auch kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des sog. Stiefels im Mittelmeer. Einstmals Zentrum des Heiligen Römischen Reiches, kann man auch heute noch in Rom Zeugnisse dieser Vergangenheit auf Schritt und Tritt durch die Metropole an den Ufern des Tiber bestaunen. Der Vatikan mit dem Petersplatz im Zentrum Roms ist nur eines der wenigen Highlights der Ewigen Stadt.

San Francisco, USA

San Franciso befindet sich an der Westküste der USA und ist weithin bekannt für die einzigartigen Straßenbahnen, weithin sichtbaren Brücken, legendären Gefängnisinseln und die geschichtsträchtige Musik-Tradition. San Francisco ist mit seinen Cable Cars, der berühmten Golden Gate Bridge und der nicht minder berüchtigten, ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz ein außergewöhnliches, einmaliges Reiseziel, das bei keinem USA-Urlaub fehlen sollte. Auch für Liebhaber der ausgefallenen Architektur ist die kalifornische Metropole sehenswert, denn hier reihen sich gut erhaltene Bauten aus der Gründerzeit neben hoch aufragenden Hochhäusern ein.

Siem Reap, Kambodscha, Südostasien

Der Name Siem Reap wird wohl sehr vielen nichts sagen, gehört aber laut Leserbefragung des Reisemagazins Travel & Leisure trotzdem zu einer der beliebtesten und schönsten Städte der Welt. Der Grund hierfür ist auch die Tempelanlage Angkor Wat, die sich in der Nähe von Siem Reap befindet, die auch Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kambodscha ist. Die Stadt Siem Reap selbst liegt am Siem Reap Fluß und in der Nähe des Tonle-Sap-Sees, dem größten See in Südostasien. Der Tourismus in dieser Region konnte sich erst seit einigen Jahren entwickeln, nachdem die Herrschaft der Roten Kmer beendet wurde und sich die politischen Verhältnisse in dem Land stabilisiert haben.

Sydney, Australien

Die beliebteste Stadt Australiens und eine der schönsten Städte der Welt ist Sydney, die sich an der Ostküste zum Pazifischen Ozean befindet. Wahrzeichen der Stadt und eins der meistfotografieren Motive der Welt ist das von Jørn Utzon erbaute Opernhaus sowie die berühmte Harbour Bridge. Sehenswert ist aber auch Sydneys Altstadt "The Rocks".





Weitere interessante Artikel zu diesem Thema:

 


Powered by sanfamedia.com / Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch