• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Europa Tschechien

 

Tschechien


 

Die schönsten Städte in Tschechien

Prager KarlsbrückeTschechien besteht nicht nur aus der Hauptstadt Prag, auch wenn die Goldene Stadt an der Moldau in allen Belangen größte und wichtigste Stadt der Tschechischen Republik ist und sich darüber hinaus zu einer der beliebtesten Städte für Kurzreisen oder Städtereisen in Europa entwickelt hat. Nichtsdestotrotz gibt es in Tschechien zahlreiche weitere sehenswerte Städte, die einen Besuch unseres Nachbarlandes im Osten lohnenswert machen. Dazu zählen wir an erster Stelle die Kleinstadt Böhmisch Krumau (Český Krumlov), die sich ebenfalls an der Moldau befindet und mit ihrer kompakten Altstadt und dem Schloß Krumlov auf jeden Fall zu den schönsten Städten Tschechiens zählt.

Weiterlesen...
 

Prag

Teynkirche in der Prager AltstadtPrag befindet sich in der geographischen Mitte Europas und ist die Hauptstadt Tschechiens, die seit der Öffnung der Grenze zwischen Osten und Westen eine wahre Renaissance erlebt hat. Die ersten Siedlungen Prags am Ostufer der Moldau wurden bereits im 10. Jahrhundert gegründet und entwickelten sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem der wichtigsten Handelszentrum in Europa. Heute zählt Prag zu den beliebtesten und meistbesuchten Städten Europas, deren Sehenswürdigkeiten locker ein Programm für eine Woche und länger ausfüllen, darunter Klassiker wie die Prager Burg, die Karlsbrücke oder die Teynkirche am Altstädter Ring.

Weiterlesen...
 

Kulinarische Spezialitäten in Tschechien

Böhmische KücheIn Tschechien isst man gerne und am liebsten deftige Speisen, begleitet vom flüssigen Gold aus Hopfen und Malz, das man hier "pivo" nennt und bei uns Bier bekannt ist. Neben den typischen böhmischen Speisen und Spezialitäten macht sich jedoch in ganz Tschechien und insbesondere in Prag immer mehr der kreative Einfluss anderer Küchen bemerkbar. Nachfolgend wollen wir mal untersuchen, welche Leckerbissen aus der tschechischen Küche besonders empfehlenswert sind, wobei wir gleich eine Richtigstellung und eine Warnung voranschicken müssen.

Weiterlesen...
 

Krumau an der Moldau

Böhmisch KrumauDie Stadt Böhmisch Krumau (Český Krumlov) befindet sich im südlichen Teil von Böhmen nahe der Grenze zu Österreich und ist für viele die schönste Stadt Tschechiens. Mit ihrer wunderschönen Altstadt inmitten einer Moldau-Schleife und dem gewaltigen Schloß Krumau hoch über der Stadt ist sie ein wahrer Besuchermagnet in Tschechien, so dass es trotz der großen Zahl an Sehenswürdigkeiten schon mal eng werden kann. Ein besonderes Abenteuer ist die Fahrt mit dem Kanu oder Kajak auf der Moldau durch die Stadt und wieder hinaus.

Weiterlesen...
 

Budweis (České Budějovice)

Rathausplatz BudweisDie Stadt Böhmisch Budweis (České Budějovice) ist das politische und wirtschaftliche Zentrum im südlichen Böhmen und vor allem wegen ihrer Brauerei Budweiser Budvar bekannt. Mit rund 100.000 Einwohnern ist die südböhmische Stadt Budweis (České Budějovice) eher eine Kleinstadt in Tschechien, aber wegen ihrer Brauerei und der bekannten Biermarke Budweiser weit über die Grenzen Böhmens hinaus bekannt und darüber hinaus sehr sehenswert. Die schönste Aussicht über die gesamte Stadt und die umliegende Landschaft bietet übrigens der Schwarze Turm in der Altstadt, dessen Besteigung jedoch starke Nerven benötigt.

Weiterlesen...
 




Powered by sanfamedia.com / Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch