• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Europa Frankreich

 

Frankreich



 

Die schönsten Städte in Frankreich

Die schönsten Städte in Frankreich sind sowohl nach ihrer Lage als auch nach ihrem Charakter sehr unterschiedlich. Während nahezu jeder schon mal Frankreichs Hauptstadt an der Seine besucht hat, sind viele der kleineren, aber sehr sehenswerten Städte deutlich unbekannter. Natürlich ist Paris mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten, Museen und Restaurants immer eine Reise wert, aber Bordeaux an der Küste zum Atlantik oder Nizza an der Cote d`Azur sind dank ihrer Lage und des meist schönen Wetters mehr als eine Alternative. Und das sind nur ein paar Beispiele der schönsten Städten Frankreichs, die man ebenfalls gesehen haben sollte. Besondere Erwähnung verdient auch die Metropole Lyon, die man wunderbar als Zwischenstation auf der Reise in den Süden einbauen kann.

Weiterlesen...
 

Paris

Paris ist nicht nur die interessanteste und größte Stadt Frankreichs, sondern auch eine der schönsten Städte Europas. Die Hauptstadt Frankreichs ist u.a. wegen ihrer großen Zahl an Sehenswürdigkeiten, Museen und Gärten jedes Jahr beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt, die in Frankreich Urlaub machen. Wahrzeichen der Stadt ist der weithin sichtbare Eiffelturm, der anlässlich der Weltausstellung von 1889 errichtet wurde. Zu den herausragenden Attraktionen in Paris gehört der Louvre, ausgestattet mit zahlreichen einmaligen Kunstwerken dieser Welt.

Weiterlesen...
 

Lyon

Lyon

Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes und gehört neben Paris und Marseille nicht nur zu den größten, sondern auch zu den schönsten Städten Frankreichs. Lyon ist die ideale Stadt für Feinschmecker, wo die Französische Küche geradezu zelebriert wird und der Beaujolais sozusagen aus dem Vorgarten stammt. Das Stadtbild Lyons ist geprägt von zahlreichen Hügeln, großen Plätzen und engen Gassen sowie von den beiden Flüssen Rhone und Saône, die durch die Stadt fließen.

Weiterlesen...
 

Sehenswürdigkeiten in Frankreich

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Frankreich verteilen sich auf 15 Regionen, die sich wiederrum in fünf große Gebiete einteilen lassen. Unser Nachbarland ist reich an sehenswerten Städten und Sehenswürdigkeiten, die jährlich rund 75 Millionen Touristen ins Land locken. Der Tourismus ist für Frankreich eine bedeutende Einnahmenquelle und das gut ausgebaute Verkehrsnetz - bestehend aus einem dichten Netz aus Autobahnen und Bahnstrecken - macht das Reisen in Frankreich sehr angenehm. Natürlich spielt auch die delikate und leckere französische Küche eine große Rolle für die große Zahl an Besuchern aus dem Ausland, die nicht nur Sehenswürdigkeiten abhaken wollen.

Weiterlesen...
 

Südfrankreich im Überblick

Südfrankreich gehört mit seinen sehenswerten und mondänen Städten, schönen und geplegten Stränden und den einzigartigen Naturlandschaften zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Frankreich. Das milde Klima, die kulinarischen Spezialitäten und die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten machen Südfrankreich das ganze Jahr zu einer attraktiven Urlaubsregion. Zu den schönsten Landschaften Südfrankreichs zählen vor allem die Camargue, die Côte d’Azur, die Provence sowie die an der Küste Frankreichs vorgelagerte Insel Korsika im Mittelmeer.

Weiterlesen...
 

Französische Küche

Die französische Küche (Cuisine française) ist die bekannteste und einflussreichste Küche Europas, wobei auch die französische Küche von vielen regionalen Stilen, Spezialitäten und Zutaten geprägt wurde. Qualität und Vielseitigkeit der französischen Küche sind auch heute noch in Europa führend.

Weiterlesen...
 




Powered by sanfamedia.com / Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch